Klavierunterricht bei Svjatoslav Buschuew

Klavierunterricht bei
Svjatoslav Buschuew

Der Pianist Svjatoslav Buschuew begann im Alter von sechs Jahren seine Ausbildung an der Musikschule in Kasachstan. Sieben Jahren später wurde er in das Musik College in Karaganda aufgenommen. Ab 1998 wurde seine musikalische Ausbildung in Deutschland bei Pianistin Hildegard Schwammberger und Komponisten Evgeni Roitman fortgesetzt. Im Jahr 2003 begann er ein Klavierstudium in Nürnberg – Augsburg bei Ingeborg Schmidt-Noll und Konzertpianisten Rüdiger Steinfatt. Nach dem erfolgreichen Abschluss des Studiums verfeinerte Svjatoslav seine künstlerischen Fähigkeiten bei Konzertpianisten Gennadij Kaganovich.

Ab 2008 widmete sich Svjatoslav überwiegend der Lehrtätigkeit an der Musikschulen und an der Universität Regensburg wo er als Lehrbeauftragter in der Fakultät für Philosophie, Kunst-, Geschichts- und Gesellschaftswissenschaften schulpraktisches Klavierspiel unterrichtet. 

Svjatoslav Buschuew ist auch als Konzertpianist künstlerisch aktiv und tritt regelmäßig in verschiedenen Kammermusikensembles mit anderen Musikern auf.

Neben der Vermittlung von wichtigen Grundlagen der Klavierspieltechnik und Elementen der Musiktheorie hat er Improvisation in seinen Klavierunterricht integriert. Der Unterricht kann auf Deutsch oder Russisch stattfinden. 

Die Probestunde ist kostenlos.

Um Ihr Nutzererlebnis auf unserer Webseite zu verbessern, nutzen wir Cookies. Datenschutz