Piano Partys und Salonabende

Konzertante Runden für Schüler der Klavierstunde München

Musizieren ist mehr als nur das Üben im stillen Kämmerlein: Musik hat auch eine ganz wichtige soziale Funktion. Sie unterhält und erfreut das Publikum, bietet Gesprächsstoff – und nicht zuletzt ist man als Musiker immer auch ein bisschen stolz auf das, was man zeigen kann. In einer Klavierschule treffen die Schüler naturgemäß kaum aufeinander – da die meisten Einzelunterricht erhalten, kennt man in der Regel bloß vom Sehen die Schüler, die unmittelbar vor oder nach einem selbst an der Reihe sind. Das finden wir schade – schließlich sollte eine Klavierschule doch auch ein sozialer Ort sein, ein Ort der Begegnung von Menschen, die ein solch wunderbares Hobby wie das Klavierspielen teilen. Darum haben wir an der Klavierstunde München die Formate „Piano Party“ – für unsere jüngeren Schüler – und „Salonabend“ – für unsere erwachsenen Schüler – ins Leben gerufen. Beide Veranstaltungsformate bieten die Möglichkeit, vor anderen Schülern seine Lieblingsstücke zu spielen und sich mit den anderen Schülern auszutauschen.

Piano Partys

Für unsere jüngeren Schüler organisieren wir die so genannten „Piano Partys“. Hier kommen jeweils alle unsere Schüler zusammen, die Lust haben, in geselliger Runde ihr Lieblingsstück zu präsentieren und andere Schüler kennenzulernen. 

Piano Partys sind für unsere jüngeren Schüler eine gute Möglichkeit, sich im Klavierspiel vor Publikum zu probieren. Niemand beginnt mit einem großen Solokonzert – und gerade wer noch nicht sehr lange Klavier spielt, traut sich vielleicht noch nicht recht, vor „größerem“ Publikum zu spielen. Auf Piano Partys können die Schüler in ungezwungener Atmosphäre ihr Lieblingsstück präsentieren und etwas über dieses Stück erzählen: Was zeichnet es aus? Warum haben sie gerade dieses Stück ausgewählt, was begeistert sie daran? 

Ergänzt wird das Partyprogramm um Spiele und viel Gelegenheit zum Austausch. Neben dem Einüben des Klavierspiels vor Publikum, dienen die Piano Partys also auch dem Austausch mit Gleichgesinnten, dem Kennenlernen neuer Freunde, die die Leidenschaft fürs Klavier teilen.

Salonabende

Was für die jüngeren Schüler die Piano Partys sind, sind die Salonabende für die erwachsenen Schüler der Klavierstunde München. Auch erwachsene Schüler profitieren davon, beim Lernen auf ein konkretes Ziel hinzuarbeiten – zum Beispiel, ein Lieblingsstück vor einem kleinen, erlesenen Publikum vorzutragen. 

Unsere Salonabende bieten Erwachsenen die Möglichkeit, ein selbst gewähltes Stück vor anderen erwachsenen Schülern unserer Schule vorzutragen und ein wenig über dieses Stück und die eigene Verbindung zu diesem Stück zu erzählen. Natürlich geht es dabei nicht allein um das Präsentieren der eigenen Leistung. In gepflegter Runde können die Klavierbegeisterten sich anschließend bei einem Glas Wein austauschen – über die Musik, aber natürlich auch über alles andere. 

Auch für unsere älteren Schüler möchten wir die Schule als sozialen Ort der Musik verstanden wissen, an dem die Klaviermusik das Medium ist, das Menschen verschiedenen Alters und aus ganz verschiedenen Lebenszusammenhängen zusammenführt.

Die Probestunde ist kostenlos.

Wir antworten in der Regel innerhalb von 48 Stunden.

Wir antworten in der Regel
innerhalb von 48 Stunden.

Um Ihr Nutzererlebnis auf unserer Webseite zu verbessern, nutzen wir Cookies. Datenschutz